Werkstatt R18

Die Werkstatt R18 ist eine Einrichtung der Berufsbezogenen Jugendhilfe (BBJH) in Trägerschaft der Evangelischen Jugend München (EJM). Wir qualifizieren Jugendliche und junge Erwachsene, die einer besonderen Förderung bedürfen. Wir machen Jugendliche und junge Erwachsene fit für das Berufsleben, in dem wir sie handwerklich qualifizieren und persönlich unterstützen. Wir arbeiten dafür, dass junge Menschen einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle bekommen - auch wenn sie auf den ersten Blick nicht die besten Voraussetzungen mitbringen.

 

Das Konzept der Werkstatt R18

  • Wir fördern die berufliche und soziale Integration von benachteiligten jungen Menschen unter 25 Jahren.
  • Wir bieten Stabilisierung, Orientierung, Qualifizierung und Ausbildung in einem betrieblichen Lernfeld.
  • Im Rahmen von Stabilisierungs- und Orientierungsangeboten werden Arbeitshemmnisse abgebaut, berufliche Orientierung entwickelt und realistische Arbeitsperspektiven aufgetan.
  • Durch Qualifizierung und Ausbildung im betrieblichen Lernfeld mit seinem unmittelbaren Praxisbezug gewinnen die jungen Menschen durch konkretes Arbeiten an Kundenaufträgen Erfahrung mit der Arbeitsmarktrealität.
  • Wir vermitteln Handlungskompetenzen und Schlüsselqualifikationen.
  • Wir bieten bedarfsgerechte Bildungsangebote – von der Sprachförderung bis zum Schulabschluss.
  • Die berufliche und die Bildungsförderung ist eingebettet in eine intensive Beziehungsarbeit.
  • Wir bieten 4 Ausbildungsplätze zum Fahrradmonteur und 8 Qualifizierungsplätze.

Ausführliches Konzept als PDF

 

Unsere praktische Arbeit

Im Fahrradrecyclingbereich liegt der Schwerpunkt in der Montage von gebrauchten Fahrrädern. Im Gegensatz zu traditionellen Handwerksbereichen handelt es sich beim Fahrradrecycling als niedrigschwelliges Angebot um ein weitgehend additives, ergänzendes Arbeitsverfahren. Teile werden abgeschraubt und wieder montiert, eine Materialbearbeitung findet nicht statt. Als mittelfristig erreichbares Ziel hat der junge Mensch stets den „Aufstieg“ in den Fahrradservicebereich vor Augen.

Im Fahrradservicebereich werden alle anfallenden Reparaturen durchgeführt. Hier werden diejenigen Zielgruppenbeschäftigten eingesetzt, die fachlich bereits einen gewissen Standard erreicht haben und die für den termingerechten Ablauf der Reparaturen die notwendige Qualifikation besitzen.

 

Das Leitbild der Werkstatt R18

  • Die Werkstatt R18 ist eine professionelle Fahrradwerkstatt und Meisterbetrieb. Wir sind für kompetenten Service und persönliche Beratung bekannt und gefragt.
  • Gegenseitige Achtung und Vertrauen prägen die Zusammenarbeit in der Werkstatt R18.
  • Vernetzt mit zahlreichen Partnern arbeiten wir für bessere Chancen der jungen Menschen im Berufsleben und fördern die Integration in den Arbeitsmarkt.
  • Wir qualifizieren junge Menschen im Bereich Fahrradtechnik und sind anerkannter Ausbildungsbetrieb.
  • Wir begleiten die jungen Menschen individuell, fördern ihre Fähigkeiten und stärken ihr Selbstwertgefühl.
  • Die enge Verzahnung von Handwerk und Pädagogik ist unsere Stärke. Wir erkennen Potentiale und Förderbedarf aus beiden Blickrichtungen. Dadurch erreichen wir eine optimale Förderung der jungen Menschen.
  • Wir bieten den jungen Menschen stabile Rahmenbedingungen und verlässliche Beziehungen. Diese geben konkrete Orientierung und Sicherheit. Gleichzeitig eröffnen sie Raum für vielseitige Lebens- und Lernerfahrungen.
  • Wir schaffen Voraussetzungen, dass die jungen Menschen in persönlicher und beruflicher Hinsicht ihr Leben selbstverantwortlich gestalten können.
  • In unserem Team pflegen wir einen offenen Dialog. Gegenseitige Bereicherung und Wertschätzung liegen uns am Herzen. Entscheidungen werden von allen Teammitgliedern mitgetragen.
  • Wir erarbeiten Visionen, Ziele und Konzepte. So entwickeln wir die Werkstatt R18 weiter und begegnen aktiv neuen Herausforderungen.
  • Wir überprüfen unsere Arbeit durch kontinuierliches Qualitätsmanagement. Unsere pädagogische und handwerkliche Arbeit ist zertifiziert.
  • Wir sind Kirche! Und wir sind wichtiger Bestandteil evangelischer Jugendarbeit.